Aktuelle Informationen

bundesheer.at

07.08.2019 - Die Behelfsbrücke in Rußbach wurde planmäßig fertiggestellt. Durch Statiker wird die Brücke noch einmal unter die Lupe genommen. Zudem müssen die Auf- und Abfahrtsrampe geprüft werden und die Verkehrsregelung gesichert sein; geplant ist eine Fahrspur mit Ampelregelung. Danach wird entschieden wann die Brücke für den Verkehr freigegeben wird. Die Brücke über den Rußbach hat ein Gewicht von 669 Tonnen eine Länge von 3965 Metern und hat eine Tragfähigkeit von 38 Tonnen. Sie wurde von 62 Pionieren des Pionierbataillons 2 aus der Schwarzenberg-Kaserne in 6.250 Personenstunden errichtet.

Rußbach: Bau der Brücke schreitet voran

05.08.2019 - Seit vergangener Woche arbeiten rund 60 Salzburger Pioniere in der Gemeinde Rußbach im Tennengau. Sie errichten an der B166 einen Ersatz für die Neuhausbrücke die von einem Hochwasser zerstört wurde.

Rußbach: Salzburger Pioniere rücken mit schwerem Gerät an

30.07.2019 - Im Zuge der heftigen Niederschläge wurde im Gemeindegebiet Rußbach am Montag den 29. Juli 2019 die Neuhausbrücke an der B166 von den Hochwassermassen zerstört.

Kamerad auf vier Pfoten: Zuwachs im Militärhundezentrum

29.07.2019 - Am Montag besuchten Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Verteidigungsminister Thomas Starlinger das Militärhundezentrum des Österreichischen Bundesheeres in Kaisersteinbruch. Im Rahmen ihres Besuches fand auch die traditionelle Militärhundetaufe statt.

Salzburg: Bundesheer trainiert mit Wasserrettung

26.07.2019 - "Alarm: Ein Murenabgang mittleren Ausmaßes trifft eine Baustelle im Bereich des Bockhartsees im Gasteinertal und reißt Personen und Material in den See." So die Übungsannahme bei der heutigen Großübung der Wasserrettung Pongau mit dem Bundesheer.

Heer begrüßt Bundespräsident zur Eröffnung der Salzburger Festspiele

27.07.2019 - Zur Eröffnung der 99. Salzburger Festspiele wurde heute Bundespräsident Alexander Van der Bellen bei seiner Ankunft in Salzburg von einer Ehrenkompanie des Bundesheeres empfangen. Die Ehrenkompanie stellte das Radarbataillon aus der Schwarzenberg-Kaserne unter dem Kommando von Oberstleutnant Stefan S. Weiters war in der Ehrenformation die Militärmusik des Militärkommandos Salzburg unter der Leitung von Oberst Ernst Herzog vertreten.

Übung "Constructor 2019"

26.07.2019 - Die Heerestruppenschule die zentrale Bildungs- und Grundlageneinrichtung der Streitkräfte führt bereits zum dritten Mal die institutsübergreifende Ausbildung "Constructor 2019" am Truppenübungsplatz Allentsteig durch.

Verstärkte Zusammenarbeit im Bereich Erprobung unbemannter Luftfahrzeugsysteme zwischen BMVIT und BMLV

09.07.2019 - Die Bundesminister Andreas Reichhardt und Thomas Starlinger begrüßen die heute zwischen dem Bundesministerium für Verkehr Innovation und Technologie und dem Bundesministerium für Landesverteidigung abgeschlossene Kooperationsvereinbarung über die Erprobung unbemannter Luftfahrzeugsysteme (Drohnen).

Das große Aufräumen in Salzburg: Heer rückt ins Murengebiet aus

03.07.2019 - Eine Gewitterwalze hat am späten Montagnachmittag im Oberpinzgau große Schäden verursacht. Hauptbetroffen war die Gemeinde Uttendorf dort war der Manlitzbach über die Ufer getreten. Sämtliche verfügbaren Kräfte wie etwa Feuerwehr und Rotes Kreuz sind derzeit im Einsatz. Darüber hinaus wurden durch die Bezirkshauptmannschaft Zell am See das Bundesheer für einen Assistenzeinsatz zur Katastrophenhilfe angefordert.

Bundesheer im Katastropheneinsatz in Salzburg und in der Steiermark

02.07.2019 - Seit heute sind 50 Soldaten vom Gebirgskampfzentrum in Saalfelden und vom Führungsunterstützungsbataillon aus St. Johann/Pongau im Einsatz in Uttendorf im Bezirk Zell am See. Sie unterstützen die zivilen Einsatzkräfte bei den Aufräumarbeiten. Dabei schaffen sie Zugänge zu vermurten Objekten und räumen Kellergeschoße und Untergeschoße frei.


© 2019 by österreichischer Unteroffiziersgesellschaft | Designed by Roland Schrott

Partnerlinks: Kreativ-Shop